Veranstaltungsdetails

Die COVID-19-Pandemie fordert Politik, Gesellschaft und Wirtschaft in einem noch nie dagewesenen Ausmaß heraus. Ihre Auswirkungen sind so drastisch, dass sie Unternehmen und Branchen nicht nur zur kurzfristigen Bewältigung der Krise, sondern auch zur Entwicklung strategischer Optionen für die Zukunft zwingt.

Auch wenn wir die Krise noch nicht überwunden haben, zeichnet sich bereits jetzt ab, dass die Pandemie als Katalysator wirken wird: bestehende Trends werden verstärkt, die unseren Wirtschaftsalltag grundlegend verändern, und neue Gewinner zeichnen sich ab. Die Geschäftsmodelle, die sich durchsetzen werden, werden diejenigen sein, die auf das veränderte wirtschaftliche und soziale Verhalten und die neuen Anforderungen reagieren und die technologischen Möglichkeiten, die Industrie 4.0 bietet, voll ausschöpfen.

Vor diesem Hintergrund wird Prof. Frank Piller in seinem Vortrag aktuelle Erkenntnisse aus verschiedenen Projekten und Expertengruppendiskussionen in Form von zehn Thesen zur Zukunft digitaler Geschäftsmodelle in der Industrie 4.0 vorstellen. Der Vortrag soll Inspiration liefern, die Folgen der COVID-19-Pandemie aus einer strategischen Perspektive zu behandeln.

 

Prof. Frank Piller ist Professor für Management an der RWTH Aachen, wo er das Institut für Technologie- und Innovationsmanagement leitet und akademischer Direktor des Executive MBA-Programms ist. Sein Forschungsinteresse ist der Wandel in etablierten Unternehmen, vor allem vor dem Hintergrund neuer Technologien. In den letzten Jahren hat sich seine Gruppe an der RWTH Aachen als eines der führenden deutschen Forschungszentren für Innovationsstrategien im Zeitalter der digitalen Transformation und Industrie 4.0 etabliert.

 

Rezeptideen

Unter normalen Umständen hätten wir uns in einer besonderen Location getroffen und bei leckerem Buffet den Abend genossen. Stattdessen mussten wir nun auf eine digitale Version des Kaminabends switchen. Um dennoch eine kulinarische Begleitung zu ermöglichen, haben wir Ihnen einfache Rezeptideen für ein paar Leckereien zusammengestellt (siehe rechts Downloads). Falls Sie die Rezepte ausprobieren, freuen wir uns über Zusendung von Fotos bzw. Verlinkung auf unseren Social Media Kanälen.

 

Die Zugangsdaten für zoom zum Kaminabend@home lassen wir Ihnen nach Anmeldeschluss per Mail zukommen.

Auf einen Blick

25. Nov. 2020
Digital per Zoom: https://us02web.zoom.us/j/83165637587?pwd=dlNLVzRRL3FIaHozYjNRZG9BczdZdz09
Nur für Mitglieder
Für Mitglieder kostenlos